Forum Novi Sad - Part 2

14:30

Besichtigung der Ecumenical Humanitarian Organization (EHO) in Novi Sad als Partner des Donauwandelprojekts.

Themen / Diskussion:

1. Vorstellung „Roma – Projekt“
2. Zukunft der „Alten Mühle in Kac“ (Pichler-Mühle)

Teilnehmer: Vertreter von EHO: Herr V. Ivičiak, Direktor; Tamara Blagojević, Stellvertreterin; Gabor Nemec, Robert Bu; Matthias Holzner, Staatsministerium Baden-Württemberg; Johannes Flothow, Diakonisches Werk Württemberg e.V.; Akteure „Donauwandel“ (Stefan Barth, Agapadia; Peter-Paul Daferner, Diakonie Baden; Partner aus Rumänien, Bulgarien und Kroatien; Anna Kirchner und Herbert Schoen, HOG Katsch-Novi Sad); Jasmina Stanić, Sozialministerium der Autonomen Republik Vojvodina, Slavica Marković, Direktorin der Schule Milan Petrovic, Novi Sad, Mira Isakov, Stellvertreterin

17:00

Transfer nach Kac, Ortschaft ca. 13 km von Novi Sad

Lokaler Projektpartner dieses Forums des Donauwandels: Heimatortsgemeinschaft (HOG) Kac, Mitglied der Landsmannschaft der Donauschwaben Baden-Württemberg – Projekt Pichler-Mühle, Kac

18:00 

Empfang Gemeinde

Begrüßung Bürgermeister & Herbert Schön (HOG Katsch) Einleitung Peter-Paul Daferner

19:00

Vorstellung eines serbischen Kurzfilms über die Pichler-Mühle Versöhnungsarbeit / Aktiver Frieden (Racia) Herr Dusan Maric Vorstellung einer EU – Projektidee und architektonische Ideen (Anna Kirchner / Vera Dobanovcki / Peter-Paul Daferner )

20:00

Abendessen im Hotel Omorika
Auftritt der Tamburica – Gruppe, bzw. Chor

Ausklang 

Zurück